Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe.

Kompressionsstrümpfe sind ein Medizinprodukt. Sie helfen Menschen, die an Venenerkrankungen leiden. Beispielsweise an Krampfadern oder Venenentzündungen. Die Strümpfe sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Therapie solcher Erkrankungen. Durch den Druck auf das Gewebe wird der Rückfluss des Blutes hin zum Herzen wirkungsvoll unterstützt. Der Druckverlauf eines Kompressionsstrumpfes ist genau definiert. Je höher die Kompressionsklasse, desto mehr Druck wird auf das Gewebe ausgeübt. Hochwertige Kompressionsstrümpfe Klasse 1 und 2 für Sie und Ihn. Sie helfen, müde und schwere Beine, Krampfadern und schwerere Venenkrankheiten zu verhindern oder unterstützen ihre Behandlung. Kompresssionsstrümpfe helfen nach medizinischen Eingriffen, bei Thrombose oder bei chronischer Insuffizienz. Die Klasse 2 Strümpfe helfen auch gegen übermüdete, geschwollene Beine.

Kompressionsstrümpfe richtig anmessen

Ihr Arzt hat Ihnen ein Rezept für Kompressionstrümpfe ausgestellt und Sie fragen sich nun, ob Sie diese auch selbst zu Hause abmessen können. Wir sagen Ihnen, ja sicher, das ist doch eine sehr gute Idee. Denn so können Sie einfach und bequem, vor allem, gleich nach dem Aufstehen, Ihre Maße selbst nehmen. Der Vorteil dabei ist das Sie gleich nach dem Aufstehen praktisch noch keinem Wasser in die Beinen haben und somit den genauen Umfang messen können. Somit haben Sie später einen Strumpf die perfekt auf Ihr Bein passt. Alles was Sie dafür brauchen ist ein Maßband und Sie können die Strümpfe bei uns online bestellen.

Kniestrümpfe Anmessen Schenkelstrümpfe/ Strumpfhosen Anmessen Kompressionsstrümpfe richtig anmessen