Stützstrümpfe kaufen

Stützstrümpfe, Kompressionsstrümpfe und Reisestrümpfe online kaufen für Jedermann.

Entscheiden Sie welche Kompressionsstrümpfe oder Stützstrümpfe Sie brauchen. Unsere Stützstrümpfe sind für gesunde Beine ausgelegt. Sie brauchen medizinische Kompressionsstrümpfe wenn Sie Probleme mit dem Venensystem, Krampfadern oder Besenreiser haben.Stützstrümpfe und Kompressionsklasse

Wir verkaufen Knie Stützstrümpfe AD, Halterlose Stützstrümpfe AG, Strumpfhose AT und ATZ. Je weiter die Strümpfe reichen, desto grösser ist auch die Wirkung. Im Sommer sind Kniestrümpfe /Wadenstrümpfe (AD) oder verführerische Schenkelstrümpfe (AG) sehr beliebt. Die Strumpfhosen AT werden im Winter mehr getragen. Die Stärke des Garn entscheidet über die Stütz- oder Kompressionsklasse. Je höher die Klasse, desto fester auch das Garn.

Wer unsere Kompressionsstrümpfe im Sommer trägt bemerkt auch feste Strümpfe leicht zu tragen sein. Einer der beliebteste Kompressionsstrümpfe für den Sommer ist zum Beispiel der Gilofa 2000 light. Aktive Stützkraft und anatomischer Druckverlauf fördern hier die gesunde Durchblutung und beugen Venenproblemen vor. Die verschiedenen Kompressionsklassen Die Wirkung von unsere Kompressionsstrümpfe und Stützstrümpfe wird durch den normierten Druck erreicht. Nach Indikation und Wunsch unterscheidet sich die benötigte Kompressionsklasse.

Es gibt vier Kompressionsklassen.

Klasse 1 Kompressionsklasse eins mit leichter Kompression Diese Strümpfe üben mit über 18-21mmHg einen leichten Druck auf das Gewebe aus. Der Druck ist nach oben graduell abnehmend. Schwergefühl oder Müdigkeitserscheinungen können gut behandelt werden. Auch finden Klasse eins Strümpfe während der Schwangerschaft oder nach Sklerosierungen von Krampfadern Anwendung. Aber auch bei einer beginnenden venösen Insuffizienz mit leichter Krampfadernbildung sind die Strümpfe angezeigt.

Klasse 2 Kompressionsklasse 2 mit mässiger Kompression Kompressionsstrümpfe der Kompressionsklasse 2 werden nach Empfehlung durch den Arzt oder sonstiges medizinisches Personal verwendet. Knöchelkompression von 22-27 mmHg Dichte 280 Den Kompressionsstrümpfe der Kompressionsklasse 2 werden nach chirurgischen Eingriffen, bei Ödemen oder Phlebitiden und zur Thrombosevorbeugung genutzt. Sie eignen sich auch für Schwangere und für die Behandlung von Krampfadern.

Bei einer Kompression über 22 mmHg ist es besonders wichtig, dass Sie die richtige Größe wählen. Der Fesseldruck beträgt hier 23-32mmHg und ist damit deutlich höher. Die Garnstärke nimmt zu und damit die Stiffness. Indikationen sind Krampfadern, das abgeheilte Beingeschwür, Thrombosen oder nach venenchirurgischen Eingriffen. Risikopatienten sollten auch während und nach der Schwangerschaft solche Kompressionsstrümpfe tragen (2 Paar von den Krankenkassen vergütet, sofern durch ein Arzt verordnet). Die Richtige Grösse für Sie Bei Stützstrümpfen ist die Grössenbestimmung ziemlich einfach und geschieht mittels Grösse, Gewicht und Schuhgrösse. Fast jeder Hersteller hat eigene Masstabellen. Achten Sie genau auf diese Angaben. Besuchen Sie unseren Shop für mehr Informationen zu den einzelnen Produkten. Falls Sie kein passendes Modell finden, fragen Sie uns!